Zukunft Alte Musik

Branchentreff und Symposium

Mo 05.03.2018 14:00

Eintritt frei | Anmeldung erbeten

© Markus Werner


mit    Elina Albach (Ensemble CONTINUUM, #bebeethoven Fellow), Bernhard Schrammek (Musikwissenschaftler, Autor und Moderator), Achim Heine (Produktdesigner und Professor an der Universität der Künste Berlin),
Richard Lorber (WDR), Folkert Uhde (RADIALSYSTEM V) und Steven Walter (Gründer und Künstlerischer Leiter PODIUM Esslingen und #bebeethoven)

Was vor 20 Jahren fast undenkbar schien, ist inzwischen Realität: Die sogenannte Alte Musik ist angekommen in den großen Konzertsälen und Veranstaltungsreihen. Historische oder historisch informierte Aufführungspraxis ist selbstverständliches Allgemeingut im internationalen Konzertbetrieb. Doch gleichzeitig ist kaum noch Platz für Pioniergeist, für Entdeckungen, neue Ensembles, Formate und Repertoire - all das, was den Spirit der "Alten Musik-Szene" eigentlich ausmachte. PODIUM Esslingen, RADIALSYSTEM V und das von der Kulturstiftung des Bundes geförderte Fellowship-Projekt #bebeethoven laden dazu ein, gemeinsam über mögliche Zukunftsszenarien für die Alte Musik nachzudenken.

Detaillierte Informationen zum Programmablauf finden Sie hier.

#bebeethoven - Ideen und Experimente für Musik
Was ist das musikalisch Radikale im 21. Jahrhundert? Anlässlich des 250. Geburtstags von Ludwig van Beethoven untersucht PODIUM Esslingen zusammen mit 12 jungen Künstlern im Fellowship-Programm #bebeethoven grundlegende Fragen und Strukturen des Komponierens: Wie wird heute komponiert? Welche Rollen spielen neue Technologien? Wie sieht das Musikschaffen in Zukunft aus? Bis zum Abschlussfestival 2020 werden zentrale Handlungsfelder wie Komposition, Konzertdesign, Interpretation, Musik & Technologie, Performance und Outernational künstlerisch-experimentell erprobt. Das RADIALSYSTEM V ist neben CTM Festival, Ensemble Resonanz, Operadagen Rotterdam, Tonhalle-Orchester Zürich und ZKM-Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe einer von sechs renommierten Kooperationspartnern.
Weitere Informationen unter www.bebeethoven2020.com

Eine Veranstaltung von #bebeethoven, RADIALSYSTEM V und PODIUM Esslingen.


zurück zur Übersicht